Dinge mit Gesicht – Sextoy Patchy Paul G5

“Wie jetzt, du bekommst also echt Sextoys GESCHENKT?” Living the dream Baby – Dildo, Vibrator, Dessous – immer nur her damit! Unter Journalisten nennt sich das “Belegexemplar” – und so hab ich natürlich auch einfach mal “Ja, gut, na okay dann” gesagt, als Fun Factory neulich lieb anfragte, ob sie mir eine Produktneuheit schicken dürfen. Mit schwitzigen Fingern öffne ich die Verpackung…und der Inhalt?

Lächelt mir freundlich entgegen.
Waaaaah! Hallo Patchy Paul G5, alter, äh, Genitalwurm.

Ja, ich weiß, ich muss da mal klar kommen, schließlich ist das gute Stück ist quasi ein absoluter Vibrator Klassiker. Fun Factory aus Bremen war eine der ersten Sextoy Firmen, die damals vor 20 Jahren etwas ziemlich Entscheidendes geschnallt hat:

Die meisten Frauen möchten sich eher ungern einen armlangen, originalgetreu zornig geäderten Monsterprügel ins Regal stellen, geschweige denn sonst irgendwo platzsparend verstauen. Penisse sind schon manchmal ganz schön cool, aber meist dann doch eher so als Gebrauchsgegenstand und echt, echt selten wegen der Optik. Deswegen provozieren auch eure lieb gemeinten Penis Selfies im Normalfall eher ein indifferentes “Öh…danke” als unsere grenzenlose Sexual-Euphorie. Die gute Nachricht allerdings ist: solange er sich gut anfühlt, finden wir ihn dann auch total hübsch, also wirklich jetzt!

Wenn wir uns allerdings gerade weniger auf das konzentrieren müssen, was an unserem Lieblings – Gebrauchsgegenstand hinten noch dran hängt, weil wir uns mal einen Vibrator oder Dildo aussuchen und keinen Mann, können wir ziemlich anspruchsvoll in Punkto Optik sein.

Fun Factorys Idee damals: Dinge mit Gesicht. Der Delfin Vibrator Dolly Bi, die gut gelaunt schielende Analkette Flexi Felix oder natürlich der Patchy Paul G5: Voll süß, ne? Dieses Konzept scheint wunderbar zu funktionieren – zumindest für Menschen, die nicht ich sind.

Klar, alles Kopfsache – aber Tiere standen bis jetzt einfach nicht soooo weit oben auf meiner sexuellen Agenda. Nenn mich altmodisch, aber ich glaube, ich möchte es einfach nicht, dass mein Vibrator mich anlächelt, bevor er sich zwischen meinen Beinen auf Beschäftigungssuche begibt. Ein Mensch, na gut. Aber Raupen, Käfer, Delfine? Hab ich irgendwie so ne Sperre.

Also für wen funktioniert das so gut – Dinge mit Gesicht? Ich frage bei solchen, mir sehr unter den Nägeln brennenden Angelegenheiten gerne so lang im Bekanntenkreis rum, bis mich eine Antwort befriedigt und siehe da – eine supertolle Frau, die auf Frauen steht, hat es mir schließlich erklärt: wer generell keine Penisse in sich möchte, findet Raupen umso besser.

Die haben so was freundliches. Alles klar!

Liegt also vielleicht doch einfach an mir. Da Lvst das einzige ist, das mehr wird, wenn man es teilt, möchte ich das gute Paulchen also nun in liebevolle Hände abgeben – an jemanden, der ihn wirklich zu schätzen weiß und ihn näher an sich heranlassen kann als ich momentan.

Die inneren Werte des Patchy Paul G5 sind nämlich ziemlich überzeugend: sein G Punkt freundliches Schnäuzchen verspricht ebenso gute Laune wie der leistungsstarke Motor – ich habs ausprobiert! Nein, nicht so wie du jetzt wieder denkst.

Sextoys zum Testen am besten an die Nasenspitze halten, die ist auch ganz schön empfindlich und weiß, wieviel Wumms du so verträgst. Sexperten-Geheimtrick, bitte, gern geschehen! Außerdem ist das gute Stück aufladbar, hat diese superpraktische Rückhol-Schlaufe und ist aus körperfreundlichem Silikon.

Patchy Paul G5

Patchy Paul G5

Der Patchy Paul G5 ist also ne rundherum gute Partie, und bald vielleicht schon Dein! (Keine Sorge, das Ding ist 23 cm lang. Ich mag nur gerne große Kaffeetassen).

YAY SEXTOY GEWINNSPIEL! Wenn du möchtest, dass Paulchen dir demnächst aus deiner Toyschublade entgegenlächelt, beantworte einfach auf Facebook, Instagram oder hier in den Kommentaren folgende Frage: Wessen Gesicht hättest du gern mal auf einem Sextoy?

Falls das jetzt nicht, also sagen wir mal, Ryan Gosling oder Angela Merkel ist sondern eine Person, die du kennst, kannst du ihr das natürlich auch gerne mitteilen, indem du diesen Post mit deinem Kommentar mit ihr teilst. Ganz schön romantisch, oder? Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18, die in Deutschland wohnen und mit mir oder Fun Factory weder verwandt noch verschwägert sind. Einsendeschluss: 6.6.2015

UPDATE: Gewonnen hat C. mit dem wunderbaren Kommentar: ich würde Foucault vorschlagen, dann kann ich ihm homotopisch beweisen das guter Porno einiges verändern kann.

Und hier noch mal der Disclaimer: Yeah Baby, als Sexkolumnistin bekommt man manchmal Toys geschenkt – du solltest mal meine Nachttischschublade sehen…für dich bedeutet das: du bekommst hier nur Sextoys wie Dildos und Vibratoren vorgestellt, die mir schon mal auf die ein oder andere Weise sehr viel Freude bereitet haben. Geprüft auf Herz, Nieren und Unterstübchen – versprochen! Für diesen Post und das Gewinnspiel wurde ich jetzt zum Beispiel auch nicht extra von Fun Factory gesponsert. Könnten die eigentlich ruhig mal, oder?

Falls du dich jetzt zum Sextoy und Unterhaltunsgselektronik – Einkauf inspiriert fühlst, wäre es im Gegenzug für meine Recherche-Mühen wirklich zuckersüß von dir, wenn du bei meinen Affiliate-Schatzis von Amorelie über diesen Link shoppen würdest, denn machen wir uns mal nichts vor, mittelfristig will ich mich natürlich mit diesem Sexblog in die Karibik absetzen und fände es echt charmant von dir, wenn du meinen exklusiven Geschmack dabei etwas subventionierst.

Sieh´s als Drink an der Bar, den du mir ausgibst – nur, dass du den gar nicht extra bezahlen musst und sogar noch ein Sextoy dazu bekommst! Win-Win again, Baby! Ich wusste doch, das läuft mit uns.

 

Photo by Aaron Tsuru (c) Tsurufoto.com

Hallo, ich bin Theresa und ich mag Sex! Deswegen habe ich Lvstprinzip gegründet.

11 Kommentare

  • Antworten Mai 28, 2015

    Nadine

    Taylor Kinney aus Chicago Fire

  • Antworten Mai 28, 2015

    Stephan Kelm

    Ich hatte gerne das Gesicht eines Pokémon’s (Schiggy) als Sextoy! :D

  • Antworten Mai 28, 2015

    Fabian Lorenz

    Wenn ich gewinne, will ich ihn für meine Freundin gewinnen.
    Als Gesicht würde ich mir etwas freundliches aussuchen. Da meine Freundin Animes mag und auch weibliche Charaktere gut findet ist meine Antwort, Lucy Heartfilia, eine der Hauptfiguren aus dem Anime Fairy Tail.
    Liebe Grüße :)

  • Antworten Mai 28, 2015

    Sabrina

    Oh mein Gott <3 Channing Tatum…definitiv

  • Antworten Mai 28, 2015

    Franzi

    Jason Statham ….. aber willy (biene majas bester kumpi) wäre auch mal n kracherchen…

    ich hoffe der verloste paul wurde nicht von dir vorgetestet :D :D :D

    • Antworten Mai 28, 2015

      Theresa

      Jason Statham hat ja ungefähr genauso viele Haare wie der Patchy Paul G5, passt also schon mal ;) und keine Sorge…beide nicht so mein Typ ;)

  • Antworten Mai 28, 2015

    julia

    Ein dino wäre was für mich :D

  • Antworten Mai 28, 2015

    Carmen

    James Marsden ( The Best of Me- Mein Weg zu Dir )
    Wow..der Mann hat so eine enorme erotische Ausstrahlung…zum dahinschmelzen ^^

    Grüssle

  • Antworten Juni 2, 2015

    C

    Moin Theresa,

    ich würde Foucault vorschlagen, dann kann ich ihm homotopisch beweisen das guter Porno einiges verändern kann.

    Liebe Grüße

  • Antworten Juli 11, 2015

    Julia

    Lölz…. schlag dir aber nicht den Va*ble auf die Nase, wenn du ihn testest… Ich glaub, das tut weh. Ich sag aber auch immer, die 1000 Stück in meiner Wohnung geben mir das wohlige Gefühl, mich jedem Einbrecher stellen zu können. Liegen wunderbar in der Hand und haben die richtige Konsistenz für Blaue Flecken und Beulen… …und nein, ich stehe weder auf 50 Shades noch auf SM. (Ich benutze pinkes Holz nur als Erziehungsmaßnahme gegen uneinsichtige Herren ;D)

    Knutscha, Julia

Leave a Reply