Eine Nacht mit dem Lvstprinzip – am 17.10. in Berlin

Du sehnst dich nach Verbindung, ohne dafür deinen Beziehungsstatus auf Facebook ändern zu müssen?

Beim Wort „stilvolle Erotik“ kriegst du direkt Rasurbrand, aber bei Tantra denkst du auch eher so an schwitzende Hippies, die sich lang umarmen?

Du bist neugierig darauf, verschiedene Leute sexuell kennenzulernen, hast aber weder Bock, dir den Daumen auf Tinder zu verrenken, noch auf nackte Ärsche auf klebrigen Kunstledersofas in Tante Sieglindes Swingerclub?

Du würdest deinen sexuellen Horizont gerne in einem entspannten Rahmen mit anderen sympathischen Menschen erweitern?

Ja, geht uns genauso. Deswegen veranstalten wir am 17.10.2015 die erste Lvstnacht.

An einem kuscheligen Ort, zentral in Berlin. Kunstledersofafreie Zone. Tante Sieglinde und Tom Cruise aus Eyes Wide Shut sagen wir auch nicht Bescheid.

Ein Abend, 23 Menschen und mindestens genau so viele Phantasien – und der Freiraum, sie auszuleben. Man könnte auch sagen:

Eine Sexparty, für Leute, die sonst nicht auf Sexpartys gehen.

Intim, persönlich, kommunikativ und superexklusiv. Und so sexuell wie du es bist.
Bring deine Wünsche mit. Zeig, was dich anmacht. Sei ganz bei dir selbst und bei anderen. Dein Handy darfst du zuhause lassen, ansonsten nehmen wir es dir weg.

Uns ist egal, ob du allein kommst oder dein Schatzi mitbringst. Ob du homo, hetero, bi, total schüchtern oder was ganz anderes bist. Wir wollen einfach nur dich – offen, kreativ, mindful und echt. Für einen Abend, an den wir uns alle noch lange einhändig erinnern werden.

Wer ist eigentlich dieses „wir“? Pardon, wie unhöflich von mir. Seit ihrem ersten Retreat im Mai bin ich den Mädels von Wetreat so hemmungslos verfallen, dass ich nicht nur mein Mousse au Chocolat, sondern am liebsten auch meine Lover mit ihnen teilen möchte. Die beiden haben das Genießen mal mindestens erfunden und sind die entspanntesten Gastgeberinnen und besten Köche, die ich mir vorstellen kann. Außerdem haben sie schöne Brüste.

Die Spesen für deinen Kurzurlaub in Mindful Pornotopia belaufen sich auf 130 Euro und beinhalten unter anderem:

  • einen wunderschönen Ort zur Entfaltung deiner Lust
  • eine Goodie-Bag mit Lvstprinzips handverlesenen Lieblings-Hygieneartikeln
  • die besten Drinks und Finger(n)food, so bio, vegan oder fleischeslustig wie du es bist
  • Screening von Lvstprinzips Lieblingspornos
  • die ein oder andere Orgasmic Meditation Session
  • wenn alle lieb sind: eine kleine Lvstprinzip-Lesung aus meinem ersten Buch, dass dann hoffentlich auch bald mal fertig wird. Das wäre dann zumindest mal meine Mutprobe für den Abend…

Du willst dabei sein? Wie wunderbar! Dann beantworte uns bitte bis 26. September unverbindlich kurz ein paar indiskrete Fragen.

Wir wollen sehen, ob wir auf der derselben Wellenlänge sind und wählen alle Mitspieler sorgfältig aus, damit der Abend für alle entspannt und sinnlich wird.

Keine Sorge, deine Daten und Fantasien sind bei uns in den allerbesten Händen – es sei denn natürlich, du möchtest sie gerne teilen…

Am 30. September geben wir dir Bescheid, ob du bei der Party am 17. Oktober dabei sein wirst. Sobald du die Teilnehmergebühr überwiesen hast, erhältst du genauere Instruktionen bzgl Ort, Uhrzeit und Ablauf. Hier nochmal der Link zur Anmeldung.

Photo by Aaron Tsuru (c) Tsurufoto.com

Hallo, ich bin Theresa und ich mag Sex! Deswegen habe ich Lvstprinzip gegründet.

4 Kommentare

Leave a Reply