LVSTPRINZIP Podcast Folge 12: Trauma – mit Dr. Melanie Büttner

 

Jede dritte Frau erlebt irgendwann in ihrem Leben sexualisierte Gewalt. Aber ist sie deswegen ein Opfer? Und wenn ja, wie kann man diese Opferrolle auch wieder verlassen? Wie ist man überhaupt ein korrektes Vergewaltigungsopfer? Und muss man als solches für immer zerstört sein?

Was passiert in einer Traumatherapie? Was bringen Trigger Warnings? Und wie können wir mit trotz allem mit unseren Traumata konstruktiv umgehen? Darüber spricht Theresa Lachner mit Dr.Melanie Büttner: Ärztin, Sexualtherapeutin und Podcasterin bei “Ist das normal?” – Hier findet ihr mehrere Folgen zum Thema sexualisierte Gewalt und Traumafolgen, sowie eine umfangreiche Ressourcenliste.

 

Melanies neues Buch “Handbuch häusliche Gewalt” ist vor kurzem erschienen. Ein empfehlenswertes Einsteigerwerk ist auch “Ist das normal? Sprechen wir über Sex wie du ihn willst”, das sie gemeinsam mit Sven Stockrahm geschrieben hat.

Wir danken LELO für die Unterstützung zu dieser Staffel – und für Soraya 2, einen Vibrator für den G-Punkt. Selbstbefriedigung kann ein wichtiges Hilfsmittel sein, um die Autonomie über den eigenen Körper wiederzuerlangen.

Titelfoto: (c) Martin Holzner

 

Hallo, ich bin Theresa und ich mag Sex! Deswegen habe ich Lvstprinzip gegründet.

Schreibe den ersten Kommentar